Christian Gerhaher

Christian Gerhaher Baryton


Gerold Huber Piano
Lieder de Schubert, Rihm, Wolf et Berg

 

Christian Gerhaher n'est pas un inconnu du public toulousain : en juin 2013, il incarnait un mémorable Posa dans la version italienne de Don Carlo. Il nous revient cette fois dans un panorama des plus belles pages du lied germanique, de Schubert à Rihm.

 

 

Programme :

 

Franz Schubert
    Sei mir gegrüßt D 741
    Dass sie hier gewesen D 775
    Lachen und Weinen D 777
    Du bist die Ruh D 776
    Greisengesang D 778 (F. Rückert)

Wolfgang Rihm
Tasso-Gedanken - Monolog-Stücke aus, Torquato Tasso - Création française
    1 Bist du aus einem Traum erwacht
    2 Ganz ruht mein Gemüt auf diesem Werke nun
    3 Gedanken ohne Maß und Ordnung
    4 Die Träne hat uns die Natur verliehen (J. W. v. Goethe)

Franz Schubert
    Abendbilder D 650
    Himmelsfunken D 651 (J. P. Silbert)


PAUSE


Hugo Wolf
Gesänge des Harfners
    1 Wer sich der Einsamkeit ergibt
    2 An die Türen will ich schleichen
    3 Wer nie sein Brot mit Tränen aß (J. W. v. Goethe)

Alban Berg
Vier Gesänge op.2
    I Aus „Dem Schmerz sein Recht“ (F. Hebbel)
    II Drei Lieder aus „Der Glühende“
        1 Schlafend trägt man mich
        2 Nun ich der Riesen Stärksten überwand
        3 Warm die Lüfte (A. Mombert)

Hugo Wolf
    Begegnung
    Lied eines Verliebten
    Auf ein altes Bild
    Auf eine Christblume II
    Schlafendes Jesuskind (E. Mörike)

    Grenzen der Menschheit (J. W. v. Goethe)

 

www.fnac.com, sur l'application mobile La Billetterie, et dans votre magasin Fnac et ses enseignes associées

Théâtre du Capitole

Le 30 novembre 2018

20h

Tarif : de 15 à 20€
Réserver